Boxhandschuhe kaufen im Kampfsport-Shop GES ✓ Boxhandschuhe kaufen im Kampfsport-Shop GES ✓ – globalenergysports
Boxhandschuhe Kauf-Ratgeber

Boxhandschuhe kaufen

Das musst du beim Kauf von Boxhandschuhen beachten:

Boxhandschuhe Material

Leder vs. Kunstleder

Das Material von Boxhandschuhen variiert je nach Bedürfnissen des Boxers. Grundsätzlich gilt die Unterscheidung zwischen Leder- und Kunstleder-Boxhandschuhen.

Boxhandschuhe aus Leder

Leder-Boxhandschuhe sind dank des natürlichen Materials, meistens Rindsleder, oftmals widerstandsfähiger. Diese Eigenschaft macht die Boxhandschuhe aus Leder geeigneter für härteres Training und Training mehrmals die Woche. Die Herstellung dieser Produktart ist aufwändiger, was sich dann auch oft im Preis bemerkbar macht. Nachteil von Boxhandschuhen aus Leder ist, dass das Material anfällig ist, spröde zu werden, was dem Schweiß geschuldet ist. Um dem vorzubeugen, sollten stets Bandagen für Boxhandschuhe darunter getragen werden und die Handschuhe nach dem Boxen getrocknet werden.

Boxhandschuhe aus Kunstleder

Kunstleder-Boxhandschuhe sind preislich eher etwas niedriger angesiedelt als ihr Leder-Pendant. Das künstliche Material eignet sich oftmals für Einsteiger beim Boxen, da sie günstiger sind. Mittlerweile sind die verwendeten Kunstledermaterialien jedoch qualitativ so gut, dass Kunstlederboxhandschuhe, oder auch PU-Boxhandschuhe genannt, für den Freizeitbereich weit verbreitet sind. In den letzten Jahren wurde das sogenannte Fitnessboxen immer mehr zum Trend. In dieser Sparte sind Kunstleder Boxhandschuhe sehr beliebt. Ein weiterer Grund Kunstleder Boxhandschuhe zu kaufen, ist die Tatsache, dass sie ein veganes Produkt sind.

Boxhandschuhe Größen

Das Gewicht von Boxhandschuhen wird in Unzen (englisch: Ounces; Abkürzung: Oz.) angegeben.  Eine Unze beträgt ca. 28,5 Gramm, daraus ergeben sich die folgenden Daten:

Oz Gramm
8 227
10 283
12 340
14 397
16 454

 

Der Begriff der Boxhandschuh-Größe beschreibt also lediglich das Gewicht des Produkts, nicht die tatsächliche Größe oder den Umfang in Zentimetern. Tarsächlich weichen diese Grammangaben oftmals leicht von der oben gezeigten Tabelle ab, da Hersteller das Gewicht unterschiedlich am Boxhandschuh verteilen. Da mehr Gewicht mehr Platz benötigt, sind 16 Oz. Boxhandschuhe vom Umfang her oft etwas größer als 10 Oz. Boxhandschuhe, das muss aber nicht zwangsläufig so sein.

Arten von Kampfsport-Handschuhen

Verschiedene Arten von Boxhandschuhen erfüllen unterschiedliche Zwecke. Vor allem Profi-Boxer nutzen deshalb verschiedene Arten von Boxhandschuhen. Auch je nach Träger gibt es verschiedene Bedürfnisse, die bedient werden sollen. Eine Klassifizierung der Boxhandschuhe in die Bereiche Herren, Frauen und Kinder ergibt sich durch die Größe der Hände. Aber nicht nur dadurch, sondern auch durch die Zielrichtung. Man unterscheidet in Freizeit-, Breitensport- oder Wettkampfboxen. Beim Wettkampfboxen unterteilt man noch in Amateur- oder Profiboxen. Bei den Boxhandschuhformen gibt es die europäische Form und die mexikanische Ausfertigung. Bei Kinder-Boxhandschuhen spielt oft die Größe eine entscheidende Rolle. Welche Arten von Boxhandschuhen es nun gibt und wofür die Boxhandschuhe eingesetzt werden, behandeln wir im folgenden Absatz:

Boxsack-Handschuhe/Gerätehandschuhe 

Neben Partnerübungen, Sparring und Wettkampf spielt das Gerätetraining beim Boxen eine große Rolle. Als Trainingsgeräte finden Sandsäcke, Standboxsäcke, Maisbirnen, Speedbälle, Pratzen, Schlagpolster, Wandschlagpolster und Box-Dummys Verwendung. Für das Gerätetraining gibt es speziell entwickelte Gerätehandschuhe oder auch sogenannte Sandsackhandschuhe. Die Gerätehandschuhe sind weniger stark gepolstert und sind verschleißärmer als normale Boxhandschuhe. Man hat beim Training ein direkteres Gefühl. Zwar sind die Gerätehandschuhe nicht so schnell verschlissen, jedoch sind sie am Daumen nicht gepolstert. Gerätehandschuhe sind normalerweise überwiegend aus Leder angefertigt. Tipp: Wer sich nicht extra Gerätehandschuhe kaufen möchte, der verwendet einfach seine „alten“ Boxhandschuhe. Wir haben bereits einige Trainingspläne zu Übungen am Boxsack erstellt und hier veröffentlicht.

Boxhandschuhe kaufen für Herren

Boxhandschuhe für Männer beginnen ab 10 Oz. Je nach Hersteller können aber auch 10 Oz. Handschuhe ganz unterschiedlich groß ausfallen. Wir empfehlen vor dem Kauf, Handschuhe von Trainingspartnern anzuziehen und sich selbst ein Bild zu machen. Wichtig ist, dass der Handschuh nicht zu eng am Handballen sitzt, dass die Finger und der Daumen noch genügend Platz haben und nicht an der Naht anstoßen. Man muss auch die Boxbandagen berücksichtigen. Hier spielt es auch eine Rolle, ob man 3m oder 5m Länge an Boxbandagen verwendet. Je länger die Bandagen, umso weniger Platz hat man mit den Händen. Allerdings sollte man bei den Handschuhen nicht „schwimmen“, also zu viel Platz zwischen Hand und Innenseite des Boxhandschuhs haben. 

Boxhandschuhe für Frauen

Tatsächlich gibt es keine speziellen Boxhandschuhe für Frauen hinsichtlich der Beschaffenheit oder der Maße. Oftmals werden bestimme Farben jedoch von Damen präferiert. Frauen verwenden in der Regel Boxhandschuhe mit 8 Oz. oder 10 Oz. Auch hier gelten die gleichen Kriterien wie bei den Boxhandschuhen für Männer.

Boxhandschuhe für Kinder

Die kleinsten Boxhandschuhe fangen bei 4 Oz. an. Dies sind Handschuhe für 3-5 Jährige. In der Regel verwendet man für die Kindergrößen 4 Oz., 6 Oz. und 8 Oz. Kunstlederhandschuhe, da die Kinder ganz unterschiedlich groß und auch entwickelt sind.

Es eignen sich aber in jedem Fall eher günstigere Kunstlederhandschuhe, da die Kinder schnell aus den vorherigen Boxhandschuhen “herauswachsen”.

Boxhandschuhe Schnürung/Klettverschluss

Boxhandschuhe mit Schnürung werden meistens nur von Profi-Boxern verwendet. Das Anziehen dauert lange und kann nur von einer anderen Person vorgenommen werden. Das macht sie für das Training eher unpraktisch. Durch die Schnürung liegen die Boxhandschuhe eng an den Handgelenken an und es kann je nach Bedarf punktuell fester oder lockerer gemacht werden. Klettverschluss-Boxhandschuhe sind für das Training und Amateur-Boxer oft praktischer, da sie ein schnelles An- und Ausziehen ermöglichen.

Boxhandschuhe für Anfänger

Für Einsteiger sind aus Kostengründen PU- bzw. Kunstlederboxhandschuhe geeignet. Man sollte sich vorab darüber klar werden, in welchem Umfang man Boxsport betreiben möchte. Wie oft wird trainiert, wie oft stehen Wettkämpfe an? Wird das Boxen langfristig und ernsthaft ausgeübt oder soll es eher als “kleiner Ausgleich” nebenher dienen? In den allermeisten Fällen sind für den Anfang aber Boxhandschuhe aus Kunstleder zu empfehlen.

Boxhandschuhe für Profis

Wie bereits erwähnt, werden im Profiboxen Boxhandschuhe mit Schürung und aus Leder verwendet.

Handschuhe für das Boxtraining

Anfangs ist es natürlich schwer zu sagen, ob man das Ziel hat, Wettkämpfe auszutragen oder ob man sich im Bereich des Freizeit- und Breitensports bewegt. Außerdem spielt oft der finanzielle Aspekt ein große Rolle. Dann kommt es darauf an, ob man das Training zu Hause am eigenen Sandsack aufnimmt oder regelmäßig in einem Verein oder in einer Kampfsportschule trainieren möchte. Bei Trainings in einem Verein trainiert man mit Trainings- oder Sparringspartnern. Es empfiehlt sich bei Männern, nicht unbedingt Handschuhe mit 10 Oz. zu verwenden. 10 Oz. Handschuhe sind für Partnerübungen und Sparrings zu wenig gepolstert und somit für den Trainingspartner zu hart. Es empfiehlt sich hier je nach Körpergewicht und Größe Boxhandschuhe zwischen 12 Oz. und 16 Oz. zu verwenden.  Neben der besseren Polsterung haben die Handschuhe auch mehr Füllgewicht und es ist deshalb anstrengender, mit stärker gepolsterten Handschuhen zu trainieren.

Trainingshandschuhe sollten ausgetauscht werden, wenn beispielsweise die Verbindungslasche zwischen Handschuh und Daumen reißt oder wenn die Handschuhe durchgeschlagen sind oder Löcher aufweisen.

Box Handschuhe für das Sparring

Bei den Sparringshandschuhen gibt es unterschiedliche Ansätze. Am gängigsten ist, dass Sparringshandschuhe mindestens 12 Oz. aufweisen. Besser sind 14 Oz. bis 16 Oz. Hier kann man die Trainingsboxhandschuhe fürs Sparring problemlos mitverwenden und man benötigt nur ein Paar.

Wenn man als Wettkämpfer Wettkampfsparring durchführt, dann ist der andere Ansatz der, dass man für dieses Sparring auch seine Wettkampfhandschuhe verwendet. Je nachdem welche Sportart man ausübt, gibt es dennoch Unterschiede (siehe unten).

Sparringshandschuhe sollten sich stets in einwandfreiem Zustand befinden.

Wenn du dir jetzt noch unsicher bist, wann du welche Boxhandschuhe benutzen solltest, haben wir dir hier eine Infografik erstellt:

Infografik zu Boxhandschuhen und wann man welche Unzen Größe verwendet.

Boxhandschuhe für Wettkampf

Im olympischen Boxen kämpfen die Herren mit 12 Oz. und die Kinder, Jugendliche und Frauen mit 10 Oz. Im Kick- und Thaiboxen sind 10 Oz. für alle Altersklassen gängig. Sowohl beim Boxen als auch beim Kickboxen in der WAKO muss der Wettkampfhandschuh mit einem Siegel ausgestattet sein. Sonst ist eine Teilnahme nicht möglich. Beim Boxen sind die Wettkampfhandschuhe entweder blau oder rot. Dies ist an die Farbe der Ringecken angelehnt. Beim Kickboxen ist die Farbe der Wettkampfhandschuhe egal. Wettkampfhandschuhe mit Siegel erhält man bei den Herstellern, die bei den jeweiligen Verbänden gelistet sind.

Beim Amateurboxen bzw. Amateurkickboxen sind die Wettkampfhandschuhe mit Klettverschluß an den Handgelenken ausgestattet. Lediglich beim Profiboxen finden die Boxhandschuhe mit Schnürung Verwendung.

Wie pflegt man Boxhandschuhe?

Boxhandschuhe sind hoher Belastung und viel Schweiß ausgesetzt. Sie sollten daher sehr sorgsam und pfleglich behandelt werden, damit sie lange benutzt werden können. Wie das geht, haben wir im gesonderten Beitrag: “Boxhandschuhe stinken, was tun?” zusammengefasst.

Boxhandschuhe Marken

Mittlerweile gibt es viele Boxhandschuh-Marken auf dem Markt. Bekannte und bewährte Kampfsport-Artikel-Hersteller sind Everlast, KWON, Paffen Sport, Benlee oder Green Hill. Aber auch bei relativ neuen Marken wie Global Energy Sports findet man gut konzipierte und qualitativ hochwertige Boxhandschuhe für einen günstigen Preis.

Boxhandschuhe kaufen

Will man sich nun Boxhandschuhe kaufen und hat man seine favorisierte Boxhandschuh-Marke gewählt, ist es wichtig, dass man dies bei einem kompetenten Kampfsport-Shop macht. Expertise und Fachkenntnisse sollten vorhanden sein. Auch (ablauf)technische Aspekte des Kampfsport-Shops wie eine sichere Übertragung der Daten (SSL-Verschlüsselung), ein schneller Versand, eine kundenorientierte Retourenpolitik und sichere Zahlungsarten sollten genau unter die Lupe genommen werden.

})(); // ]]>