Boxsack Training Boxsack Training – globalenergysports
Boxsack Training

Boxsack Training

#GESgoesFIT 

Viele Hobbyboxer nehmen es sich vor, mit dem Boxsack Training zu beginnen. Fitnessboxen ist für jede Altersklasse und jeden Erfahrungsgrad geeignet, weshalb es sich wachsender Beliebtheit erfreut.

Hier ein paar Tipps für das Fitnessboxen und eine Anleitung für das richtige Boxsack Training:

Beim Boxsack Training solltest Du vorher das Ziel festlegen. Das können entweder eine oder zwei Kombinationen, Einzelschläge oder Auftakt meiden usw. sein.

Hier kannst du auch Deine Lieblingskombination verfestigen oder aber eine neue Kombination für das Boxen ausprobieren.

Genauso möglich ist es, den Schwerpunkt beim Fitnessboxen auf Cardio zu legen und in vorgegebener Zeit so viele Schläge wie möglich zu machen.

Eine andere Möglichkeit ist, einfach intuitiv gegen den Boxsack zu schlagen bzw. die ganzen oben genannten Optionen rundenweise zu mischen.

Trainingsbeispiel Boxsack Training und Übungen:

Verbesserung der Grundlagentechnik Führhand/Schlaghand

Übung: „Abwechselndes Schlagen im Stand“

Diese Übung für den Sandsack verbessert die Ganzkörperkoordination und fördert das Ganzkörpergefühl für die geraden Schläge.

Die Übung kann sowohl beim Aufwärmen als Teil des Schattenboxens, beim Spiegeltraining und gegen den Sandsack ausgeführt werden. Wenn man die Fausthaltung mit überprüfen möchte, kann die Übung auch (trocken) ohne Handschuhe durchgeführt werden.

Schulterbreiten Stand einnehmen. Beine stehen parallel, nicht in Boxauslage. Abwechselndes Schlagen der Führ- und Schlaghand in Kopfhöhe.

Ganz wichtig: Beachten der Details!

  • Bei jedem Schlag Schultern, Hüfte, Knie und Sprunggelenke eindrehen;
  • Die Arme müssen ganz ausgestreckt werden („lang boxen“).
  • Zunächst langsames, dann mittleres, dann schnelles Tempo

Die Übung kann abwechselnd zwischen Sack u. Spiegel durchgeführt werden. Beim Spiegeltraining kann die Technik selbst überprüft werden.

Der Zeitansatz richtet sich nach dem Trainingsziel.

Diese Übung für das Training am Boxsack kann sowohl von Einsteigern als auch Profis genutzt werden. Sie ist sehr effektiv ist und trägt zur Verbesserung der Koordination und Ausdauer bei.

Für das Boxsack Training sollten stets geeignete Boxhandschuhe getragen werden, um möglichst verletzungsfrei zu bleiben. Finden Sie hier Boxhandschuhe für das Boxsack Training in verschiedenen Ausführungen, egal ob Beginner oder Fortgeschrittener.

Variante: diese Übung kann auch mit Hanteln durchgeführt werden, um die Schlagausdauer/Kräftigung der Schulter und Rückenmuskeln zu trainieren. Hierbei sollten die Beine im Rhythmus leicht angehoben werden.


Weitere gute Artikel

Boxhandschuhe stinken - was tun?
Um unangenehmen Gerüchen von Boxhandschuhen vorzubeugen und eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten, ist es notwend...
Jetzt lesen
7 Gründe, warum du jetzt mit dem Fitnessboxen anfangen solltest
Wenn sogar die gesetzlichen Krankenkassen das Fitnessboxen bewerben, sollte jedem klar sein: Fitnessboxen macht wirkl...
Jetzt lesen
Boxsack Übung: Kondition verbessern
Training am Boxsack - Übungen Für unsere Reihe "Boxsack Übungen" haben wir uns mit Profi Boxern zusammengetan, um mög...
Jetzt lesen